Weihnachtsschwimmen 2017

Und wieder ist ein Jahr um. Am Montagabend fand unser traditionelles Weihnachtsschwimmen statt. In diesem Jahr stand es unter dem Motto: "Die Piraten sind los!" Der Höhepunkt war wieder das Kerzenschwimmen. Und dann kam auch noch der Weihnachtsmann in Schwimmflossen und mit Schnorchel. Jetzt kann Weihnachten kommen.

 

 

Besuch bei der Stadtpräsidentin Frau Krätzschmar

Die Stadtpräsidentin Svetlana Krätzschmar empfing am 14. Dezember 2017 im Flensburger Rathaus die frischgebackenen Deutschen Meisterinnen. Gemeinsam wurde noch einmal über die Deutschen Meisterschaften geplaudert. Es war ein sehr netter Nachmittag.

 

 

1 x Gold, 3 x Silber!

1x Gold, 3x Silber! Das waren unsere deutschen Meisterschaften im Synchronschwimmen! Die Silbermedaille gab es für das technische Duett mit Wiebke und Sinja, die technische Kür Gruppe und freie Kür Gruppe. Gold gab es für unsere freie Kürkombination, bei der beim Einschwimmen gar nichts, im Finale dafür fast alles perfekt klappte!

DM 2017 gestartet

Die ersten Wettkämpfe sind geschwommen und die ersten Deutschen Meister stehen fest.

Im Campusbad ist es wie bei jedem Wettkampf unserer Synchros richtig laut, weil natürlich alle Mannschaften von ihren Fans und Vereinsmitgliedern kräftig angefeuert werden. Wir freuen uns auch über eine Menge Flensburger Zuschauer auf der Tribüne.

Flensburg kann eben nicht nur Handball oder Fussball, Flensburg kann auch richtig gut schwimmen!

TSB Nachwuchssynchronschwimmerinnen erfolgreich

Beim Pflichttest des Schleswig-Holsteinischen Schwimmverbandes in der Landessportschule Malente konnten unsere Nachwuchssynchronschwimmerinnen gute Punkte und Platzierungen erreichen. In der Pflichtgruppe I siegte in der Altersklasse C Emily Schablin (Jg. 2005) mit 41,930 Punkten. In der Pflichtgruppe II sicherte sich in der jüngsten Altersklasse D (Jg. 2006 und jünger) mit der Tagesbestnote von 53,69 Punkten Daria Martens (2007) die Goldmedaille. Silber ging an ihre Mannschaftskollegin Merve Rönnau (Jg. 2006) mit 43,35 Punkten.

Silber beim Deutschen Ranglistenturnier für Sinja Weychardt

Der SSC Karlsruhe mit seinem neuen Schwimmbad war Ausrichter des Deutschen Pflichtranglistenturniers 2017 der Synchronschwimmerinnen. Die Fächerbad Karlsruhe GmBH hatte den Umbau und die Erweiterung des 1982 eröffneten Fächerbad, ein Sport- und Familienbad (50m Bahn) mit einer Gesamtfläche von ca. 9.000qm, zu einem Kombibad umzubauen 2012 beschlossen und Ende 2016 fertiggestellt. Es wurde eine Schwimmhalle (25m) mit zu öffnenden Dach und ein Therapiebecken angebaut.